KFZ Wunschkennzeichen reservieren !

Verfügbarkeit prüfen & freie KFZ Kennzeichen online bestellen!

Wunschkennzeichen für Berlin reservieren

Die Verwendung von einem Wunschkennzeichen für Berlin, hat viele Vorteile zu bieten. Der wichtigste Grund für diesen Service ist jedoch, dass es auf diese Art möglich wird, sein Autokennzeichen individuell nach seinen Wünschen zu gestalten. Auf diese Weise wollen viele Personen, ihrem Auto, Motorrad oder auch Wohnmobil, eine individuelle Note hinzufügen. Aber auch ganz allgemein hat das Wunschkennzeichen einen praktischen Nutzen, da man sich hier die Buchstaben und Zahlen entsprechend leichter merken kann, wenn diese vorher von einem selbst ausgesucht wurden.

Wunschkennzeichen reservieren

Wie kann das Wunschkennzeichen für Berlin reserviert und angemeldet werden?

Die Reservierung kann komplett abgeschlossen werden, ohne direkt eine Zulassungsstelle in Berlin besuchen zu müssen. Auf diese Weise ist es möglich, sich nicht nur Arbeit, sondern auch viel Zeit zu sparen. Vielmehr wird das reservieren komplett über das Internet angeboten und durchgeführt. Hier hat man dann die Möglichkeit, ohne großen Aufwand das Kennzeichen auszusuchen, welches am ehesten seinen Vorstellungen entspricht. Wichtig hierbei zu beachten ist, dass das Unterscheidungszeichen für Berlin immer „B“ lauten muss und folglich nicht geändert werden kann. Erst die Buchstaben in der zweiten Reihe, und die Zahlen in der letzten Reihe, können frei bestimmt werden. Je nachdem sind folgende Kombinationen möglich:

  • B + 1 Buchstabe + 4 Zahlen
  • B + 2 Buchstaben + 4 Zahlen
  • B + 2 Buchstaben + 3 Zahlen
  • B + 1 Buchstaben + 1 Zahl (Kurzzeitkennzeichen)

Ein großer Vorteil bei diesem Vorgang ist, dass einem die Möglichkeit geboten wird, die verschiedenen Ziffern erst einmal auf ihre Verfügbarkeit zu prüfen. Hierbei kann man sich viel Zeit lassen, um genau die Wunschkombination für Berlin zu erhalten, die man sich für sein Motorrad-, Wohnmobil- oder Autokennzeichen vorgestellt hat. Sollten die jeweiligen Kombinationen dann Verfügbar sein, kann man das Wunschkennzeichen direkt reservieren.

In der Regel ist es möglich, das jeweilige Nummernschild für 2 Monate zu speichern, sodass man sich mit dem Besuch der Zulassungsstelle Zeit lassen kann. Diese Reservierungsdauer kann auf Wunsch auf verlängert werden, wenn man es beispielsweise nicht geschafft hat, die jeweiligen Stellen für die Zulassung rechtzeitig zu besuchen. Somit muss man sich keinen Stress mit der Zulassung machen.

Letztlich sollte noch benannt werden, dass es einem möglich ist, das gewünschte Kennzeichen direkt nach dem Reservieren über das Internet zu bestellen. Somit wird dies einem direkt zugeschickt, und nach der Anmeldung kann es ohne Probleme an dem Motorrad, Auto oder auch Wohnmobil montiert werden. Für diesen Service fallen faire Preise an und es wird eine schnelle Lieferung von wenigen Werktagen geboten. Um den besten Schildermacher im Netz auszusuchen, sollten Kundenbewertungen verglichen werden, da diese sehr aussagekräftig sind.

Was tun, wenn seine Wunschkombination schon vergeben ist?

Natürlich kann es bei diesem Vorgang dazu kommen, dass die gewünschte Kombination der Kennzeichen bereits vergeben ist. In einem solchen Fall hat man mehrere Möglichkeiten, auf die Situation zu reagieren. Zuerst einmal ist es denkbar, sich für ein anderes Kennzeichen zu entscheiden, das ebenfalls seinen Wünschen und Vorstellungen entspricht. Diesbezüglich kann es sehr sinnvoll sein, sich schon vorab mehrere Wunschkennzeichen zurechtzulegen, die dann direkt hintereinander auf ihre Verfügbarkeit geprüft werden.

Weiterhin ist es aber auch möglich, einfach etwas zu warten, da es durchaus dazu kommen könnte, dass das jeweilige Kennzeichen früher oder später wieder verfügbar wird. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn die Kombination von jemand anderem reserviert, aber danach nicht genutzt wurde. Sollte man dementsprechend keinen zeitlichen Druck mit der Auswahl von einem Wunschkennzeichen haben, kann man somit mehrere Tage warten, und immer wieder versuchen, ob seine gewünschte Kombination nun doch vielleicht verfügbar ist.

Letztlich kann es noch sinnvoll sein, mehrere Wunschkennzeichen gleichzeitig zu reservieren, um somit später eine größere Auswahl nutzen zu können. Dies ist vor allem für Personen sinnvoll, die sich noch nicht zu 100 % entschieden haben, welches Wunschkennzeichen für Berlin denn das Beste für sie wäre. Ein großer Vorteil hierbei ist, dass man rund um die Uhr die Kennzeichen für Berlin reservieren kann, um somit immer einen zeitlichen Vorteil zu nutzen.

Wie kann man für sich das richtige Wunschkennzeichen auswählen?

Grundsätzlich bleibt es jedem selbst überlassen, für welches individuelle Nummernschild er oder auch sie sich entscheidet. Jedoch gibt es einige Varianten der Wunschkennzeichen, die beim Straßenverkehrsamt in Berlin besonders beliebt sind. Hierzu gehört beispielsweise, dass die Initialen oder auch das Datum vom eigenen Geburtstag bzw. eines Jahres Tages, als Inspirationsquelle für die Kennzeichen nach Wunsch genutzt werden. Weiterhin entscheiden sich viele Paare dazu, ihre Anfangsbuchstaben auf das Nummernschild prägen zu lassen. Eltern nutzen hingegen gerne die Initialen von ihren Kindern.

Wenn man sich hingegen nicht für ein bestimmtes Datum entscheiden möchte oder kann, sind vor allem wiederholende Ziffern ( z.B. 111, 222 oder 3333) sehr beliebt. Diese kann man sich dann nicht nur leichter merken, sondern sehen mitunter auch sehr schick auf dem individuellen Wunschkennzeichen für Berlin aus.

Letztlich sollten auch noch lustige Nummernschilder benannt werden. In diesem Fall wird das Unterscheidungszeichen „B“ in Kombination mit den darauf folgenden Buchstaben genutzt, um lustige Wörter zu bilden. Diese besondere Gestaltung dringt jedem Leser ein Lächeln ab. Ein Beispiel wäre "BOO" aus dem Englischen oder auch "BIO" (Biologisches Essen), "BMW" (bayrische Automarke) oder "BHF" (Bahnhof), um nur einige zu benennen.

Wunschkennzeichen Beispiele für Berlin:

(Verfügbarkeit ohne Gewähr)

B GH 85
B RB 28
B UI 87

 

Was ist beim Reservieren des Wunschkennzeichens für Berlin zu beachten?

Erst einmal ist es wichtig zu wissen, dass die Wunschkennzeichen für den Landkreis und die Stadt Berlin, wirklich bei jedem Fahrzeugtypen genutzt werden können. Entsprechend ist es möglich, neben seinem PKW, Motorrad oder auch Wohnmobil, ebenso LKWs, Traktoren oder sogar Anhänger mit dem Nummernschild nach Wunsch zu versehen. Bei Fahrzeugen wie Mofas oder auch Roller, bei denen keine Kfz-Steuer fällig wird, ist es hingegen nicht möglich, eine persönliche Wunschkombination für das Nummernschild zu wählen.

Weiterhin sollten die Kosten für die Wunschkennzeichen-Reservierung in Berlin beachtet werden. Hierbei wird ein bundesweiter Betrag für die Reservierung fällig, wobei es natürlich auch noch nötig ist, die Herstellung des Kennzeichens zu den Kosten zusätzlich zu berechnen. Wichtig hierbei zu wissen ist, dass die jeweiligen Gebühren erst bei der Zulassung des Fahrzeugs bezahlt werden müssen.

Letztlich sollte noch benannt werden, dass die Reservierung des Wunschkennzeichens auch storniert werden kann, wenn man dies möchte. Hierfür ist kein besonderes Vorgehen nötig. Sollte das reservierte Wunschkennzeichen für Berlin entsprechen nicht für eine Zulassung von einem Fahrzeug genutzt werden, verfällt die Speicherung nach den benannten zwei Monaten. Somit ist die Kombination wieder frei für andere und man selbst hatte keine Arbeit die Reservierung zu stornieren.

Die Zulassung des Wunschkennzeichens für Berlin

Nachdem die Reservierung erfolgreich abgeschlossen wurde, ist es dann nötig, die nächste Zulassungsstelle zu besuchen. Hier sollte man verschiedenste Unterlagen mitbringen wie:

  • Fahrzeugschein
  • Fahrzeugbrief
  • Personalausweis
  • Versicherungsbestätigung

Sollte man diese ganzen Unterlagen bei der Behörde vorlegen können, ist es dann entsprechend auch möglich, anzugeben, dass man vorher ein Wunschkennzeichen über das Internet reserviert hat. Dieses kann direkt bei der Anmeldung aufgerufen werden, um das jeweilige Fahrzeug auf dieses Kennzeichen zu registrieren. Wichtig bei diesem Vorgang zu wissen ist, dass es nicht gesetzlich vorgeschrieben wird, dass nur der spätere Fahrzeughalter die Zulassung durchführen darf. Genauso können auch Freunde oder Verwandte die Fahrzeugzulassung durchführen, wenn Sie beispielsweise den späteren Fahrzeughalter überraschen wollen. Auch in diesem Fall ist es wichtig alle Unterlagen wie die Versicherung und Fahrzeugscheine für den Vorgang parat zu haben.

Wer sich nicht sicher ist, welche Unterlagen er nun wirklich für die Zulassungsbehörde benötigt, kann Kontakt zu diesen aufnehmen. Hier ist es dann denkbar, sich alle Informationen geben zu lassen, um entsprechend schnell und sicher den Service in Anspruch zu nehmen. Besonders einfach hierbei ist der Kontakt der Zulassungsstellen über das Internet.

Wann sollte die Zulassungsstelle am besten besucht werden?

Jeder der schon einmal ein Fahrzeug angemeldet hat, weiß ganz genau, dass oft sehr viel Betrieb auf den entsprechenden Behörden herrscht. Somit sollte man exakt wissen, wann eine Anmeldung sinnvoll ist und wann nicht. Folglich kann man sich erst einmal über das Internet die Öffnungszeiten der jeweiligen Anlaufstellen anzeigen lassen, um zu wissen, wann diese besucht werden können. Laut Ratgeber von Experten und Kunden ist es dann bequem und vor allem sinnvoll, die Behörden am besten Montag morgens zu besuchen. Hier ist es oft eine leichte Übung, noch einen Platz zu bekommen und nicht lange auf die jeweilige Anmeldung warten zu müssen. Wenn man dann noch alle nötigen Angaben und Unterlagen parat hat und sich an einen erfahrenen Fachmann wendet, kann man seine Mobilität schnell herstellen, indem man sein Fahrzeug in wenigen Minuten anmeldet.

Nach dem Abschluss der Zulassung

Nachdem der Vorgang der Zulassung korrekt abgeschlossen wurde, ist es nötig, das jeweilige Fortbewegungsmittel mit dem Wunschkennzeichen zu versehen. Sollte das Kennzeichen nach Wunsch bereits vorher über das Internet bestellt worden sein, kann dieses entsprechend direkt montiert werden. Wer diesen Vorgang hingegen noch nicht abgeschlossen hat, der hat nun die Möglichkeit direkt einen Schildermacher zu besuchen. Diese befinden sich in der Regel in der Nähe der Zulassungsstelle und können innerhalb von einer Viertelstunde, das jeweilige Wunschkennzeichen für Berlin herstellen.

Somit kann dieses direkt an das Fahrzeug montiert werden, um sich sofort mit dem Auto, Motorrad oder auch Wohnmobil in den Straßenverkehr zu begeben. Wichtig hierbei ist eine feste Montage des Nummernschilds, sodass man dieses nicht bei der Fahrt verliert.

Interessante Fakten und Daten zur Neuzulassung und dem Fahrzeugbestand in Berlin

Da es sich bei Berlin um eine entsprechend große Stadt handelt, ist es nicht verwunderlich, dass hier entsprechend viele Neuzulassungen von Fahrzeugen pro Jahr durchgeführt werden. Während 2013 rund 72.000 Neuzulassungen im Bereich der Autos abgeschlossen wurden, sind es drei Jahre später bereits fast 87.000 Zulassungen. Auch im Bereich der Motorräder und Wohnmobile kann eine entsprechende Steigerung der Neuzulassungen verzeichnet werden.

Da viele neue Fahrzeuge zugelassen wurden, ohne dass gleichzeitig entsprechend viele ältere Fahrzeuge verschrottet werden, hat sich der Fahrzeugbestand in der Hauptstadt im Laufe der Jahre immer weiter erhöht. Bei den Autos gab es beispielsweise im Jahr 2015 rund 1.156.000 Exemplare auf den berliner Straßen. Schon 2017 stieg die Zahl dann bis auf 1.184.600 KFZs an. Dies entspricht einer Erhöhung von fast 29.000 Fahrzeugen. Auch die Motorräder auf den Straßen haben sich in diesem Zeitraum um 2.400 Exemplare, und die Wohnmobile um 1.300 Fahrzeuge erhöht.

Wichtig hierbei zu wissen ist, dass der Fahrzeugbestand zwar entsprechend einen Anstieg verzeichnet hat, jedoch gibt es noch immer genug freie Wunschkennzeichen für Berlin, welche genutzt werden können. Der Grund hierfür ist, dass immer wieder Autos abgemeldet werden, um somit die möglichen Kombinationen der Kennzeichen zu erhöhen. Dementsprechend muss man sich keine Sorgen machen, dass man nicht früher oder später das Kennzeichen nach Wunsch für Berlin findet, das einem zusagt.

Werbung: